Neuigkeiten aus dem Berufsbildungswerk

, ,

Netzwerktag “Gesundheitsvielfalt” im Berufsbildungswerk

In Kooperation mit dem Stendaler Jobcenter fand im Rahmen unseres Projektes „Perspektiven bewegen“ am 28.06.2018 unser dritter Netzwerktag „Gesundheitsvielfalt“ statt. Das Jobcenter hatte zu dem Tag über 1000 Kunden eingeladen und viele von ihnen folgten der Einladung. Um 10:00 Uhr begrüßte unser Geschäftsführer Herr Gunter Wittig die Aussteller und Besucher in der gut gefüllten Sporthalle.

Hintergrund dieser Veranstaltung ist, dass zahlreiche Studien belegen, dass es einen engen Zusammenhang zwischen Erwerbstätigkeit und Gesundheit gibt. Einerseits kann Arbeitslosigkeit die Ursache für gesundheitliche Einschränkungen sein, andererseits können gesundheitliche Einschränkungen dazu führen, dass man in die Arbeitslosigkeit gelangt.

Die Besucher erhielten am Netzwerktag die Gelegenheit, sich über verschiedene Dinge rund um das Thema Gesundheit zu informieren, aber auch selbst aktiv zu werden. Zahlreiche Stände lokaler Anbieter lockten mit interessanten Angeboten. So bestand beispielsweise die Möglichkeit, bei Hörgeräteakustikerin Sabine Suchowiers einen Hörtest durchzuführen oder sich am Stand von unserer Sozialpädagogin Ulrike Stumpf Kräutersalze selbst herzustellen. Informieren konnte man sich unter anderem bei zwei Mitarbeiterinnen des Gesundheitsamtes zum Thema „sexuelle Gesundheit“ und über Angebote der Selbsthilfekontaktstelle Stendal. Abgerundet wurde das vielfältige Programm von Fachvorträgen wie zum Beispiel zum Thema „Gesunder Rücken“, durchgeführt von unserem Mitarbeiter Stephan Wieprecht.

„Es war eine durchweg gelungene Veranstaltung. Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal bei allen Netzwerkpartnern und unseren beteiligten Mitarbeitern im BBW für die Unterstützung bedanken“, so Kathrin Vogler und Tobias Krauel.