Neuigkeiten aus dem Berufsbildungswerk

, ,

Nähen für den guten Zweck

Unsere Auszubildenden des Bereich Polster-und Dekorationsnäher widmeten sich vergangene Woche einem ganz besonderen Projekt. Sie nähten Herzkissen für an Brustkrebs erkrankte Frauen. Die zuständige Ausbilderin berichtet: “Ich bin bei Facebook durch einen Aufruf auf die Herzkissenaktion aufmerksam geworden und habe mich bei der Sachsen-Anhaltinischen Krebsgesellschaft e.V. diesbezüglich informiert.” Ab da wurde geplant und vorbereitet. Die Krebsgesellschaft lieferte das nötige Material und die Auszubildenden legten bzw. nähten los. Zum Schluss bekam noch jedes Kissen ein Kärtchen mit ganz persönlichen Genesungswünschen. Die Kissen werden demnächst im Johanniter-Krankenhaus Stendal übergeben.