Neuigkeiten aus dem Berufsbildungswerk

Feierliche Freisprechungen der Absolventen sorgen für Höhepunkt im Berufsbildungswerk

Es war ein großer Tag für die 21 anwesenden jungen Erwachsenen, die in den vergangenen zwei beziehungsweise drei Jahren ihre Ausbildung bei uns im Berufsbildungswerk absolviert haben: Vor ihren Familienangehörigen und Freunden, unseren Mitarbeitenden sowie zahlreichen Ehrengästen wurden sie kürzlich in einem feierlichen Rahmen freigesprochen. Zu den Gästen gehörten u.a. Diana Nebe und Sina Brettfeld von der Agentur für Arbeit, Juliane Kleemann, SPD-Landtagsabgeordnete für Stendal, sowie der Landrat des Landkreises Stendal Patrick Puhlmann und der Landrat des Altmarkkreises Salzwedel Steve Kanitz. Dieser ist unserem BBW seit vielen Jahren verbunden. In seiner Festrede drückte er seine hohe Wertschätzung für unsere Arbeit aus, gratulierte den Absolventinnen und Absolventen und gab ihnen wertvolle Tipps mit auf den Weg. Eröffnet wurde die Freisprechung von unserem Kaufmännischer Leiter und stellvertretender Geschäftsführer Dirk Borstel. In seiner Ansprache ging er auch auf die Herausforderungen während der Ausbildung ein, die die Freigesprochenen aufgrund der Coronapandemie zu meistern hatten.

Umso schöner war es nun, dass unser Ausbildungsleiter Jürgen Prehm 21 junge Menschen in das Arbeitsleben verabschieden konnte. Sie alle schlossen ihre Ausbildung zum Fachpraktiker Hauswirtschaft, zum Polster- und Dekorationsnäher, zum Fachpraktiker im Gartenbau Fachrichtung Zierpflanzenbau bzw. Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, zum Fachpraktiker für Holzverarbeitung oder zum Autofachwerker erfolgreich ab.

Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von der Musikerfabrik Stendal, die, so wie es Dirk Borstel hinsichtlich ihrer traditionellen Auftritte bei uns im BBW so schön sagte, „schon fast zur Einrichtung gehören“.

Bereits eine Woche zuvor wurden 19 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen bei uns im BBW geehrt, die ihre Ausbildungen zum Tierpfleger, zum Fachpraktiker für Bürokommunikation, zur Kauffrau für Büromanagement oder zum Fachpraktiker Küche beendet haben. Neben der Ehrung bedankte sich im Rahmen dieser Veranstaltung unser Geschäftsführer Rainer Erdmann beim kürzlich aus dem Amt geschiedenen Oberbürgermeister der Hansestadt Stendal Klaus Schmotz, der auch die Festrede hielt, für die jahrelange positive Zusammenarbeit.

 

Quelle Fotos BBW_2, BBW_3, BBW_6, BBW_8, BBW_9 und BBW_10: Ute Krug