Neuigkeiten aus dem Berufsbildungswerk

„Ein Zimmer im Garten“ – 9 Monate im Wandel der Jahreszeiten

Es ist Sommer 2022. Das Lehr- und Schuljahr 2021/22 neigt sich dem Ende. Seit der Errichtung des „Zimmers“ sind 9 Monate vergangen. Während dieser Zeit wurde das „Zimmer“ täglich morgens zu Ausbildungsbeginn nach Checkliste von 2 Auszubildenden kontrolliert und notwendige Arbeiten von ihnen nach Absprache dem Ausbilder ausgeführt.

Das „Zimmer“ wurde im Advent 2021 mit Adventsgebinden und –gestecken dekoriert, die von den Auszubildenden hergestellt wurden (Ausbildungsinhalt).

Im Winter 2021/22 „ruhte“ das „Zimmer“.

Zum Frühling 2022 begann die Vorbereitung auf die Frühlingsbepflanzung. Es erfolgte deren Standortbestimmung und Bepflanzung.

Anlässlich Ostern 2022 entstand eine entsprechende Dekoration. Die Dekorationsherstellung erfolgte u.a. in Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsbereich Holztechnik (Schaf-Familie). Herzlichen Dank!

Der Frühling 2022 mit voller Blütenpracht ging zu Ende und es liefen Vorbereitungen für die Sommerbepflanzung aus dem hauseigenen Gewächshaus. Die saisonale Bepflanzung wächst, blüht und gedeiht prächtig.

Nun ist Sommer 2022. Das „Zimmer“ wurde um weitere Dekorationsstücke reicher. Vielen Dank an die Ausbildungsbereiche Metalltechnik und Farbe/Raum. Unser heimlicher „Gärtner Klaus“ bekam einen Körper, seine Frau ihre Schuhe und – …

Schauen Sie selbst hier (im PDF-Format hier)!!!

 

(Text: Britt Schulz)