Neuigkeiten aus dem Berufsbildungswerk

, ,

Das BBW unterstützt die Freiwilligen-Agentur Altmark in der Kleinen Markthalle

Unter Anleitung von und in Zusammenarbeit mit Uwe Pander, Ausbilder bei uns im Bereich Holztechnik, hat Manuel Tosch, Auszubildender zum Fachpraktiker für Holzverarbeitung im dritten Lehrjahr, in den vergangenen Tagen einen abschließbaren Holzschrank gebaut, der am vergangenen Montag, den 23.04.2018, der Freiwilligen-Agentur Altmark in der Kleinen Markthalle übergeben wurde. Der Schrank dient dazu, den Sicherungskasten sowie die Steckdosen auf der Bühne zu verstecken. Im Zuge der Übergabe wurde der Schrank auch gleich von Chris Sachon, Teilnehmer der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme bei uns, und Uwe Pander angebaut.

Außerdem wurden der Geschäftsführerin der Freiwilligen-Agentur, Marion Zosel-Mohr, und deren Mitarbeiterin Aud Merkel zehn Stuhlhalterungen aus Metall überreicht, die durch Alexander Bischoff, Timo Katzwinkel und Sascha Nestroi, Auszubildende zum Fachpraktiker für Metallbau im zweiten Lehrjahr, hergestellt wurden. „Für die Auszubildenden ist es immer schön, wenn sie im Zuge ihrer Ausbildung etwas herstellen, was auch tatsächlich gebraucht wird, was übergeben werden kann, mit dem man Andere unterstützen und ihnen eine Freude machen kann“, so Tobias Krauel, unser Leiter für Projekte und Maßnahmen.

Frau Zosel-Mohr und Frau Merkel bedankten sich ganz herzlich bei unseren Auszubildenden und Ausbildern Uwe Pander und Karl Mewes (Metalltechnik), die für die Herstellung der Gegenstände verantwortlich waren, für die tolle Unterstützung.