Neuigkeiten aus dem Berufsbildungswerk

Berufsbildungswerk spricht zwei Auszubildende zum Fachpraktiker für Metallbau frei

Kürzlich sprachen wir mit Kevin Fanta und John Pahlke zwei Auszubildende frei, die erfolgreich ihre dreieinhalbjährige Ausbildung zum Fachpraktiker für Metallbau absolviert haben. Die Freisprechung nahm traditionsgemäß unser Ausbildungsleiter Jürgen Prehm vor. Die Ausbildung der beiden jungen Männer wurde immer wieder von der Corona-Pandemie beeinflusst, indem sogenannte Heimlernphasen durchgeführt werden mussten. Eine engmaschige Prüfungsvorbereitung und eben die Coronasituation sorgten dann dafür, dass im letzten Ausbildungsjahr keine Integrationspraktika möglich waren. In den früheren Ausbildungsjahren wurden jedoch sowohl von Kevin Fanta als auch von John Pahlke mehrere betriebliche Phasen in Metallbaubetrieben durchgeführt. Letztgenannter konnte nach Ausbildungsende nahtlos in seinem Heimatort in Arbeit vermittelt werden, während Kevin Fanta aktuell zwar arbeitssuchend ist, jedoch mehrere Vermittlungsoptionen hat, die sich zeitnah konkretisieren werden.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Berufsbildungswerkes wünschen den beiden Absolventen alles Gute für ihren persönlichen und beruflichen Lebensweg.