Neuigkeiten aus dem Berufsbildungswerk

, ,

BBW Stendal baut Piraten-Sandboot für Kita Uchtespatzen

Etwas Außergewöhnliches haben die Teilnehmenden unseres Projektes ELANA, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert wird, unter Anleitung von unserem praktischen Anleiter Heiko Tannhäuser geleistet: Gemeinsam haben sie in den vergangenen Monaten ein Piraten-Sandboot errichtet und der Kita Uchtespatzen in Börgitz übergeben. Das Projekt begann vor etwa einem Jahr. Unserem Mitarbeiter David Osterburg fiel das marode und in die Jahre gekommene Spielboot beim Sommerfest in der Kita auf. Heiko Tannhäuser erklärte sich bereit, das Boot aufzuarbeiten. Jedoch wurde schnell klar, dass dies nicht mehr möglich ist, sondern ein kompletter Neubau realisiert werden muss. Maßgenau baute er gemeinsam mit den Teilnehmenden, die langzeitarbeitslos sowie gesundheitlich eingeschränkt sind und im Rahmen des Projektes aktiviert, persönlich stabilisiert und auf den Weg zurück in den Arbeitsmarkt begleitet werden, das Boot nach und gestaltete es farblich. Ende Juli wurde es mit Unterstützung zahlreicher Partner aus unserer Werkstatt auf den Spielplatz der Kita in Börgitz transportiert. Nach einer kleinen Umfrage tauften die Kinder ihr Piraten-Boot auf den Namen „Sandsturm“, der sich nun auch schon auf dem Bug des Bootes befindet. „Was die Teilnehmenden und insbesondere Heiko Tannhäuser in den vergangenen Monaten geleistet haben, ist eine Riesensache. Das Engagement und die Akribie beim Nachbau haben nie nachgelassen. Wir hoffen, dass die Kinder sehr lange ganz viel Spaß mit ihrem ‚Sandsturm‘ haben“, so unser Projektleiter Tobias Krauel. Kita-Leiterin Petra Steffens bedankte sich bei der offiziellen Übergabe mit einem von den Kindern gestalteten Plakat und einem Präsentkorb ganz herzlich bei uns. „Das Plakat wird auf jeden Fall einen Platz im Gruppenraum bekommen“, freut sich Heiko Tannhäuser.